Sie sind auf der Suche nach einem hochwertigen Saugroboter, der Ihnen die lästige Hausarbeit abnimmt? Dann sehen Sie sich einmal den iRobot e5 an. Der Roomba aus dem Hause iRobot ist weltweit unumstrittener Marktführer im Bereich der Staubsaugerroboter und wird auch Sie begeistern!

Allgemeine Informationen zum iRobot e5

Der iRobot e5158 ist eines der neuesten Modelle des US-amerikanischen Herstellers, der im Vergleich zu seinen Vorgängern mit zahlreichen sinnvollen Neuerungen aufwarten kann. Seit September 2018 ist er im Handel erhältlich und hat seitdem zahlreiche begeisterte Anhänger gefunden.

iRobot Roomba e5 Staubsaugerroboter

Was aber zeichnet das Modell im iRobot e5 Test aus und auf welche Features dürfen Sie sich freuen? Vergleicht man dieses Modell mit der 600er-Serie, punktet dieser Saugroboter im Irobot Roomba e5158 Test mit einer fünffach höheren Saugleistung. Staub und Schmutz werden somit noch effektiver entfernt. Unbedingt erwähnt werden sollten die Dirt Detect Sensoren, eines der Alleinstellungsmerkmale von iRobot. Was verbirgt sich dahinter? Es handelt sich um Sensoren, die besonders stark verschmutzte Stellen erkennen und diese häufiger reinigen.

Im Lieferumfang des iRobot e5 erhalten Sie den Saugroboter, eine Ladestation und eine sogenannte Dual Mode Virtual Wall. Sie erfüllt den Zweck, bestimmte Bereiche in Ihrer Wohnung abzugrenzen. So bestimmen Sie selbst, welche Bereiche gereinigt werden und welche nicht. Sie können beispielsweise den Schlafplatz Ihres Tieres oder hochwertige am Boden stehende Dekorationsartikel aussparen.

Im Paket Ihres neuen Saugroboters finden Sie zudem einen Ersatzfilter und eine umfangreiche Bedienungsanleitung.

Positiv: Sie müssen keine Zeit investieren, um das Gerät zusammenzubauen, denn er wird Ihnen komplett montiert geliefert. Suchen Sie sich lediglich einen Platz für die Home Base und schon kann der erste Reinigungszyklus starten! In der App erkennen Sie übrigens, wie der Ladezustand des Akku ist. Der Saugroboter wird Ihnen zwar geladen geliefert. Dennoch ist ein komplettes Aufladen vor der ersten Nutzung empfehlenswert.

Nr. 1
iRobot Roomba e5 Staubsaugerroboter
iRobot Roomba e5 Staubsaugerroboter
von iRobot
  • Der ideale Saugroboter für Haushalte mit Haustieren
  • Filtertechnologie des iRobot e5 fängt während der Reinigung 99 % aller Schimmel-, Pollen-, Milben- sowie Katzen- und Hundeallergene ein
  • Auswaschbarer Auffangbehälter zur einfachen Reinigung
  • Lithium-Ionen Akku bis zu 90 Minuten Reinigung am Stück
Unverb. Preisempf.: € 499,00 Du sparst: € 249,01 (50%) Prime Preis: € 249,99 Jetzt auf Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Weitere Vorteile des iRobot e5 im Test

Punkten kann das Modell im iRobot e5 Test mit einer soliden Laufleistung. Immerhin 90 Minuten reinigt er durchgehend, ehe er aufgeladen werden muss. Die Ladezeit beträgt drei Stunden. Ist der Akku leer, findet der Roboter selbstständig zu seiner Ladestation. So ist er immer dann wieder einsatzbereit, wenn er gebraucht wird.

Die Bedienung ist ein Kinderspiel: Sowohl über die Sprachapp als auch über Sprachdienste wie Alexa können Sie den Saugroboter bedienen. Dabei merkt sich das Gerät Ihre Reinigungsgewohnheiten und schlägt sogar von sich aus neue Reinigungszyklen vor. Wundern Sie sich also nicht: Es kann passieren, dass Ihnen das Gerät während der Pollenflugsaison eine zusätzliche Reinigung empfiehlt. Die Reinigung erfolgt durch zwei Gummibürsten, die am Boden des Gerätes angebracht sind. Im Vergleich mit anderen Saugrobotern nimmt der e5 Tierhaare zuverlässig auf und ist daher allen Haustierbesitzern bedingungslos zu empfehlen. Zusätzlich verfügt der Saugroboter über eine Ecken- und Kantenbürste, so dass er auch schwer erreichbare Stellen gut reinigt. Selbstverständlich ist er mit einer Absturzsicherung versehen, so dass Treppen kein Problem darstellen sollten.

iRobot Roomba e5 Staubsaugerroboter

Wie aber erfolgt die Reinigung? Positiv fällt auf, dass der iRobot e5 im Zufallsmodus reinigt. So ist gewährleistet, dass jede Stelle in Ihrer Wohnung mehrfach gereinigt wird und ein perfektes Reinigungsergebnis erreicht wird. Hindernisse werden im Praxistest zuverlässig erkannt; vor Treppen macht er selbstständig Halt. Kleine Übergänge bis zu einer Höhe von zwei Zentimetern schafft er hingegen mühelos.

Neben dem Zufallsmodus steht Ihnen sowohl am Gerät als auch über die App der Spotmodus zur Auswahl. Er ist dann geeignet, wenn Sie eine kleine Fläche reinigen möchten. Nach der Reinigung leeren Sie den Schmutzbehälter. Diese Reinigung hat sich im Vergleich zu den Vorgängermodellen ebenfalls deutlich verbessert. Sie entnehmen einfach den Behälter und reinigen ihn unter fließendem Wasser. Die Bürsten müssen Sie nicht separat reinigen. Insgesamt hält sich der Reinigungs- und Wartungsaufwand also wirklich in Grenzen.

Gibt es auch Nachteile am Modell? Direkte Nachteile werden Sie beim iRobot e5 nicht entdecken; sowohl Reinigungsleistung als auch Bedienkomfort geben keinen Grund zur Beanstandung. Es gibt allerdings ein weiteres Modell des Herstellers, das Ihnen zusätzliche Funktionen bietet (natürlich müssen Sie dafür auch tiefer in die Tasche greifen).

Der iRobot i7556 bietet Ihnen eine automatische Entleerung und fährt nach dem Aufladen automatisch weiter. Auch bietet er eine zehnmal höhere Saugleistung. Entfernen sollten Sie alle herumliegenden Kabel in Ihrer Wohnung. Im Praxistest hat sich gezeigt, dass sich der iRobot Saugroboter schnell einmal in diesen verfängt.

 

Die Highlights auf einen Blick

Was aber sagen bisherige Käufer? Auf Amazon erhielt das Modell e5 bereits mehr als 1.600 Bewertungen. Die Roomba e5 Erfahrungen waren beinahe ausnahmslos positiv. Gelobt wird nicht nur die hohe Saugleisung, sondern auch der Bedienkomfort. Insbesondere Haustierbesitzer profitieren vom Kauf des iRobot e5 und haben nur positive Roomba e5 Erfahrungen. Hunde- und Katzenhaare als auch Katzenstreu werden zuverlässig entfernt.

iRobot Roomba e5 Staubsaugerroboter

Positiv auch: Das Gerät ist im Betrieb angenehm leise, so dass die Tiere ganz entspannt bleiben. Fairerweise muss man allerdings bemerken, dass die Reinigungsleistung auf Teppich im Irobot Roomba e5158 Test nicht vollends überzeugt. Kurzflorige Teppiche reinigt er ohne Murren. Bei hochflorigen Teppichen stößt er dann aber doch an seine Grenzen. Hier hat er zunächst Probleme, sie zu erklimmen. Ist das dann doch geschafft, ist die Reinigungsleistung nicht ganz zufriedenstellend. Hartböden wie Fliesen, Laminat oder Parkett hingegen reinigt er zuverlässig. Ausgestattet ist der iRobot e5 mit einem hocheffizienten Hepa-Filter – alle Allergiker wird es freuen. 99 Prozent aller Pollen und Allergene werden vom Sauger aufgenommen.

Diese Vorzüge werden Sie beim iRobot e5 begeistern:

  • sehr hohe Saugleistung
  • zwei Multibodenbürsten
  • für Teppiche und Hartböden geeignet
  • 3-stufiges Reinigungssystem
  • inklusive App Steuerung
  • Dirt Detect Sensoren

Begeistern wird Sie die App. Sie haben die Möglichkeit, die Reinigungszyklen über diese zu steuern und sich eine Statistik über die bisherigen Reinigungsvorgänge in der App anzusehen. Selbstverständlich ist die App kostenlos. Nutzen Sie sie, um individuelle Reinigungszyklen zu erstellen.

Fazit

Der iRobot e5 ist einer der besten Staubsaugerroboter, der momentan im Handel erhältlich ist. Sicher gibt es Produkte mit noch mehr Funktionen wie den i7556, der dann allerdings auch wesentlich teurer ist. Dieses Modell hingegen überzeugt mit einem hervorragenden Preis-/Leisungsverhältnis.

Letzte Aktualisierung am 5.12.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API