Besonders Tierbesitzer haben mit viel Dreck und Verunreinigungen zu tun. Nicht selten kommt es vor, dass der geliebte Vierbeiner vom Spielen nach drinnen gerannt kommt und den ganzen Schmutz unter den Pfoten mit in die Wohnung trägt.

Noch hartnäckiger sind allerdings Haare!

Im Grunde kann man täglich seine Wohnung saugen, um die zahlreichen Haare in der ganzen Wohnung einzufangen.

Vollautomatische Saugroboter sind hier eine ideale Lösung um diese zeitaufwendige Tätigkeit endgültig loszuwerden!

Doch nicht alle Saugroboter eignen sich für Tierbesitzer. Es gibt spezielle Modelle, die extra für Tierbesitzer konzipiert sind.

 

Das Wesentliche im Überblick

  • Saugroboter können programmiert werden und saugen so vollautomatisch in regelmäßigen Abständen.
  • Spezielle Saugroboter eignen sich für Tierbesitzer. Diese bestehen aus verfilzungsfreien Rollen, starken Düsen und besonderem Zubehör, um z.B. Trinknäpfe zu umfahren
  • Klebrige Verschmutzungen, Urin oder Hundekot können von Saugrobotern nicht entfernt werden

 

Saugroboter Test Tierhaare – die besten Geräte

 

#1 Der Ideale Saugroboter für Tierbesitzer

Tierbesitzer haben besondere Anforderungen an Staubsauger. Wer zum Beispiel eine Katze oder einen Hund hat, der hat mit sehr vielen Haaren zu tun. Diese fliegen unausweichlich in der ganz Wohnung rum. Dazu kommt natürlich noch der “normale” Hausstaub, der vom Haustier gerne auch mal hinter dem Schrank oder unter dem Bett hergeholt wird!

Mit einem Saugroboter spart man sich deswegen sehr viel Zeit und Energie.

Besonders hervorheben, möchten wir hier den iRobot Roomba 981.

 

iRobot Roomba 981 Saugroboter
iRobot Roomba 981 Saugroboter
Preis: € 399,99 Prime
(4400 Bewertungen)
Jetzt auf Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Den iRobot Roomba 981 haben wir ja hier bereits ausführlich vorgestellt.

Jetzt möchten wir explizit noch mal darauf eingehen, warum sich dieser Saugroboter besonders für Tierbesitzer eignet!

 

Warum eignet sich der iRobot Roomba 981 für Tierbesitzer?

Der iRobor Roomba 981 ist ein Saugroboter der Tierhaare sehr effektiv entfernen kann. Dafür sorgen zum Beispiel die verbauten Gummibürsten. Während die erste Gummibürste Schmutz löst, entfernt die zweite Bürsten den Dreck. Da die Bürsten aus Gummi und nicht aus Borsten sind, verheddern sich auch keine Haare! Zur Not können die Bürsten einfach entfernt und gewaschen werden.

Wenn man mit vielen Tierhaaren zu tun hat und zusätzlich einen Teppich hat, ist der iRobot Roomba 981 sowieso die richtige Wahl!

Dieser ist nämlich mit einem “Turbo-Teppich-Modus” ausgestattet. Sobald der Saugroboter mit einem Teppich in Berührung kommt, wird der Modus aktiviert und die Reinigung wird ohne Kraftverlust fortgesetzt. So kann der Saugroboter lange Haare bzw. versteckte Tierhaare aus dem Teppich lösen!

iRobot Roomba 981 Saugroboter

Sehr bequem ist vor allem auch die App Integration. So kann der Saugroboter komfortabel per App konfiguriert und gesteuert werden. Hier können Reinigungszeiten festleget werden. Außerdem sieht man, welche Räume wie gereinigt worden sind usw.

Neben der App-Steuerung kann der iRobot Roomba 981 auch über Alexa oder Google Assistent gesteuert und programmiert werden.

Des Weiteren sorgen die speziellen HEPA-Filter dafür, dass 99 % aller Schimmel-, Pollen-, Milben- sowie Katzen- und Hundeallergene aufgefangen werden. Zudem wird ein weiterer Austauschfilter mitgeliefert.

Ein besonderes Highlight sind die beiden Dual Mode Virtual Walls! Genau dieses Zubehör macht den Saugroboter so beliebt bei Tierbesitzern!

Die Dual Mode Virtual Wall kann in zwei Zustände versetzt werden. Im ersten Zustand stellt es eine virtuelle Wand da. Diese Barriere darf der Saugroboter nicht überschreiten. Noch wichtiger ist allerdings die zweite Funktion. Hier stellt das Zubehör eine “virtual halo” dar. Das bedeutet, dass ein kreisförmiger Bereich nicht angefahren darf. Dieser Bereich kann zum Beispiel der Futter und Trinknapf sein.

 

 

Wie bereits erwähnt, ist dies ein idealer Saugroboter um Tierhaare zu entfernen. Dafür sorgt auch die Dirt Detect Funktion. Der Saugroboter erkennt automatisch besonders dreckige Stellen und reinigt diese besonders intensiv!

Zudem zeichnet sich diese Modellreihe dadurch aus, dass der Saugroboter sich völlig eigenständig selbstauflädt und den Reinigungsprozess dann weiter fortsetzt. Die Reinigungsleistung beträgt hier 75 Minuten am Stück.

Highlights vom iRobot Roomba 981:

  • verfilzungsfreie Gummibürsten
  • Turbo-Teppich Modus
  • Per App, Alex, Google Assistent steuerbar
  • Filtert 99% aller Feinpartikel
  • 2x Dual Mode Virtual Wall, um z.B. Trinknäpfe zu schützen
  • kann 75min am Stück saugen
  • lädt eigenständig auf und saugt weiter

 

Den Roomba 981 auf Amazon ansehen

 

#2 Der perfekte Saugroboter mit Absaugstation für Tierbesitzer

Damit kommen wir zum nächsten Saugroboter, der sich besonders für Tierbesiter eignet.

Denn, wer ein noch umfangreicheres Paket sucht, der ist mit dem iRobot Roomba i7+ richtig ausgestattet!

Einen ausführlichen Bericht zu diesem Roomba habe ich hier ja bereits veröffentlicht. Ein optimaler Saugroboter bei Tierhaaren!

 

iRobot Roomba i7+
iRobot Roomba i7+
Preis: € 724,99 Prime
(600 Bewertungen)
Jetzt auf Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Auch der iRobot Roomba i7+ kann mit der offiziellen App programmiert und gesteuert werden. Besonders, im Vergleich zu dem 981, ist die Imprint Technik. Durch diese Technik speichert der Roomba i7+ vollautomatisch die verschiedenen Räume in der Wohnung.

So kann man ihn gezielt programmieren und ihn zum Beispiel nur die Küche reinigen lassen.

Auch die eingebauten Filter filtern 99% aller Feinpartikel, also Schimmel-, Pollen-, Milben- sowie Katzen- und Hundeallergene.

Natürlich verfügt der Roomba i7+ über die Dirt Detect Funktion, so dass automatisch besonders verdreckte Stellen identifiziert und gereinigt werden.

Auch der iRobot Roomba i7+ ist mit Gummibürsten ausgestattet, so dass sich dort keine Haare verheddern können.

Im Vergleich zum iRobot Rommba 981, ist der i7+ mit nur einer Dual Virtual Mode ausgestattet. Damit lassen sich virtuelle Wände oder kreisförmige Bereiche vom Reinigen ausgeschlossen werden.

Das absolute Highlight ist die Clean Base! Die Clean Base ist eine Station, an der sich der Saugroboter auflädt und gleichzeitig der Schmutz abgesaugt wird. Somit muss der Saugroboter an sich nicht mehr eigenständig geleert werden!

Der Roboter kann seinen gesamten Inhalt bis zu 30 x in der Station entleeren, bevor man den Schmutz aus der Clean Base entfernen muss.

 

Highlights vom iRobot Roomba i7+:

  • verfilzungsfreie Gummibürsten
  • Per App, Alex, Google Assistent steuerbar
  • Filtert 99% aller Feinpartikel
  • 1x Dual Mode Virtual Wall, um z.B. Trinknäpfe zu schützen
  • 1 Clean Base. 30 x automatisches Entleeren
  • lädt eigenständig auf und saugt weiter

 

Den Roomba i7+ auf Amazon ansehen

 

FAQ – Die häufigste Frage

 

Welcher Saugroboter ist der beste für Tierhaare?

Der beste Saugroboter für Tierhaare ist der iRobot Roomba 981 oder aber der iRobot Roomba i7+. Beide Saugroboter sind so konzipiert, dass Tierhaare und Schmutz effektiv eingesaugt werden kann. Besondere Hepa-Filter und Gummibürsten sorgen für die optimale Leistung.

 

Zusammenfassung  Übersicht

iRobot ist der Weltmarktführer bei Saugrobotern. Die Roomba Modelle gelten als die besten ihrer Klasse.

Jedes Modell eignet sich dabei für unterschiedliche Ansprüche.

In diesem Saugroboter Vergleich zur Tierhaare -Entfernung und Co. haben wir uns vor allem auf die Leistung für Tierbesitzer fokussiert.

Allgemein kommen dann eigentlich nur zwei Modelle zur Auswahl, nämlich der Roomba 981 und der Roomba i7+.

Beide konnten in unserem Saugroboter Test Tierhaare besonders gut entfernen!

Das liegt vor allem daran, dass die Gummibürsten so konzipiert sind, dass diese die Bürsten nicht verheddern.

Außerdem sind die Düsen sehr leistungsstark und die Dirt Detect Funktion erkennt vollautomatisch besonders dreckige Stellen.

Eine sehr angenehme Funktion ist sicherlich die Programmierung über die App. So können die Saugroboter automatisch ihre Arbeit aufnehmen. Beide Modelle laden sich eigenständig auf und erledigen ihre Arbeit völlig autonom.

Mit den mitgelieferten Dual Mode Virtual Walls können Trinknäpfe geschützt werden.

Der große Unterschied liegt vor allem in der Clean Base. Wer zusätzlich zur Saugleistung auch noch die Entleerung so gut es geht automatisieren möchte, der ist mit dem i7+ gut bedient! Hier muss man sich wochenlang um gar nichts mehr kümmern. Wem das nicht so wichtig ist, kann den etwas günstigeren iRobot Roomba 981 wählen.

 

Rangliste

Letzte Aktualisierung am 5.12.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API